Zitroniges Risotto mit Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitroniges Risotto mit PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 3.61528

Zitroniges Risotto mit Pinienkernen

Rezept: Zitroniges Risotto mit Pinienkernen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Risottoreis kaufen400 g Risottoreis
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale und Saft
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Weißwein
800 ml Hühnerbrühe
3 EL gehackte Petersilienblatt
3 EL geröstete Pinienkerne
2 EL Parmesan frisch gerieben
3 EL Parmesan
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 4 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Zitronenschale bei mittlerer Hitze andünsten.

2

Den Reis dazuschütten, kurz mit andünsten, dann mit dem Wein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann 2 Kellen Brühe und den Zitronensaft dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze kochen lassen. Das Risotto bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen. Immer wieder etwas Brühe dazugeben, bis das Risotto gar ist (bissfest). Evtl. etwas mehr Brühe verwenden.

3

Butter, geriebenen Parmesan, Petersilie und Pinienkerne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto mit Parmesanspänen bestreuen und sofort servieren. Nach Belieben mit Zitronenschnitzen garnieren.