Zitrus-Madeleines Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitrus-MadeleinesDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Zitrus-Madeleines

Zitrus-Madeleines
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
12 kleine Formen
4 Eier
125 g Halbfettmargarine
8 Tropfen Zitronen
100 g Honig
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g feines Dinkelmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen. Die weiche Halbfettmargarine in eine Schüssel geben, Eigelb hinzufügen. Die ätherischen Öle in den Honig träufeln, gut emulgieren und ebenfalls in die Schüssel eingießen. Alles gut miteinander verrühren, bis die Masse leicht schäumt.

2

Das Eiweiß leicht anschlagen, es soll nicht zu fest werden. Löffelweise den Eischnee abwechselnd mit dem Mehl in die Fett-­Honig-­Eigelbmasse einarbeiten. Backofen auf 175 °C vorheizen.

3

Die Madeleine-­Förmchen buttern und mit Mehl bestäuben, den Teig in die Form füllen und 10 bis 15 Minuten bei 175 bis 200 °C backen. Nicht zu lange backen, sonst werden die Madeleines leicht zu trocken.

Zusätzlicher Tipp

Nach Geschmack mit aromatischem Puderzucker bestäuben und servieren.