Zitrus-Schichtspeise mit Beerensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitrus-Schichtspeise mit BeerensoßeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Zitrus-Schichtspeise mit Beerensoße

Rezept: Zitrus-Schichtspeise mit Beerensoße
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Zitronen ausgepresst
1 TL abgeriebene Zitronenschale unbehandelt
Hier kaufen!10 Blätter Gelatine
300 g Schlagsahne
200 g Crème fraîche
500 g Zitronenjoghurt
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
Außerdem
1 Biskuitboden 26 cm Durchmesser
Für die Beerensauce
250 g gemischte Beeren
2 EL Zucker
2 EL Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen. Die Creme Fraiche mit dem Joghurt verrühren, Zitronensaft, -schale und Puderzucker unterrühren. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen, zur Creme geben und sorgfältig unterrühren. Die geschlagene Sahne unterziehen. Eine Schüssel (Inhalt ca.1,25l) mit möglichst rundem Boden kalt ausspülen und die Hälfte der Creme hineingeben. Den Biskuit so zuschneiden, dass sein Durchmesser 4 cm geringer ist als der Schüsseldurchmesser. Die abgeschnittenen Biskuitreste auf die Creme in der Schüssel geben, die restliche Creme einfüllen und den zurechtgeschnittenen Biskuitboden auflegen. Behutsam andrücken, mit einer Folie verschließen und mind. 3 Stunden kalt stellen. Zum Servieren die Schüssel kurz in heißes Wasser tauchen, die Schichtspeise auf einen Teller stürzen und in Portionen schneiden.
2
Für die Sauce die Beeren mit Zucker und Wein aufkochen. Durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen.