Zitrusfrüchte auf Sahne-Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Zitrusfrüchte auf Sahne-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 5158

Zitrusfrüchte auf Sahne-Gelee

Rezept: Zitrusfrüchte auf Sahne-Gelee
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Gelee
250 ml Schlagsahne
3 EL Zucker
1 TL Ingwersirup
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine (weiß)
100 ml Orangensaft
30 g Paranuss
2 Ingwerstücke (in Sirup eingelegt)
Obstportion
2 Blutorangen
2 Orangen
2 Mandarinen
Hier kaufen!Orangeat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schlagsahne anschlagen, mit Zucker und Ingwersirup verrühren.

2

Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, in Orangensaft bei schwacher Hitze auflösen, abkühlen lassen, unter die Sahne ziehen.

3

Paranüsse schälen und hobeln. Ingwerstückchen fein hacken, mit den Nüssen unter die Sahne mengen, in vier Puddingförmchen füllen, etwa 6 Stunden kalt stellen.

4

Blutorangen und Orangen bis auf das Fruchtfleisch abschälen, in Scheiben schneiden. Mandarinen schälen, in Spalten teilen, die Haut abziehen, mit den Orangen auf vier Tellern anrichten, die Gelees darauf stürzen, mit Orangeat verzieren.

Zusätzlicher Tipp

Gelee 6 Stunden kalt stellen.