Zitrusmousse mit Pistazien Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitrusmousse mit PistazienDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Zitrusmousse mit Pistazien

Rezept: Zitrusmousse mit Pistazien
35 min.
Zubereitung
3 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!5 Blätter Gelatine
300 g Joghurt
200 g Quark
1 Msp. Zitronenschale
50 g Zucker
2 cl Limoncello
150 ml Schlagsahne
zum Garnieren
Essblütenblatt nach Belieben
gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Rand von vier Portionsförmchen (je ca. 200 ml Inhalt) mit Backpapier-Streifen auskleiden. Jeweils bis ca. 2 cm über den Rand stehend.
2
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Quark, Zitronensaft und -abrieb und Zucker glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken und mit dem Limoncello in einem Topf bei niedriger Temperatur auflösen. 2 EL Joghurtcreme untermengen und unter die Creme rühren. Die Sahne steif schlagen, unter die Creme ziehen und auf die vier Förmchen verteilen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
3
Vor dem Servieren nach Belieben mit Essblüten und Pistazien bestreuen.