0
Drucken
0

Zucchini

mit Amaranth-Füllung

Zucchini
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zubereitungsschritte

1

Amaranth mit 500 ml Mineralwasser und 1 Prise Meersalz in einem Topf kurz aufkochen. Bei kleiner bis mittlerer Hitze zugedeckt unter Rühren ca. 20- 25 Minuten kochen lassen.

2

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu ca. 3 Minuten darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und 2 Minuten weiterbraten. Tomatenmark, Amaranth und Agavendicksaft unterrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

3

Backofen auf 250 oe vorheizen. Mandelmus, Zitronensaft und 10 ml Mineralwasser mischen, kräftig salzen.

4

Zucchini längs mit einem scharfen Messer halbieren und das Innere mit einem Teelöffel vorsichtig herausschaben. 2 EL Olivenöl und etwas Meersalz mischen, die Zucchini damit einreiben. Amaranth-Füllung hineingeben und mit der Mandelcreme toppen. Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 9 Minuten backen. Nach Belieben mit Oregano- und Thymianzweigen garniert servieren.

Top-Deals des Tages
munkees FixnZip universeller Reißverschluss Ersatz Schieber, Reparatur ohne Nähen für alle Reißverschluss Arten, ISPO Gold Award 2016/2017
VON AMAZON
17,95 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages