Zucchini-Apfel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Apfel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Zucchini-Apfel-Salat

mit gerösteter Gerste und Schafskäse

Rezept: Zucchini-Apfel-Salat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Gerstengraupen (Reformhaus)
Kräutersalz
1 kleiner Radicchio
2 Äpfel
2 mittelgroße Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
2 Knoblauchzehen
2 EL Sanddornsaft (Reformhaus)
2 EL Aceto balsamico
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g Schafskäse (Würfel)
Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Graupen in warmem Wasser zehn Minuten quellen lassen. Gut abtropfen lassen und in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren rösten. Mit Kräutersalz würzen.

2

Radicchio putzen, waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke zupfen. Äpfel waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.

3

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchinischeiben hineingeben, kurz andünsten und salzen. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4

Für die Soße den zerdrückten Knoblauch, Sanddorn, Aceto balsamico und 3 EL Öl in dieselbe Pfanne geben und unter Rühren einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Zucchini, Radicchio, Apfelspalten und Schafskäse in einer flachen Schüssel anrichten. Mit warmer Soße übergießen und mit Gerstenkörnern sowie gehacktem Basilikum bestreuen.