Zucchini-Dinkel-Semmel Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Zucchini-Dinkel-SemmelDurchschnittliche Bewertung: 41532

Zucchini-Dinkel-Semmel

Rezept: Zucchini-Dinkel-Semmel
35 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück Brötchen
85 g Dinkel
½ Würfel frische Hefe ca. 21 g
320 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Honig
1 Zucchini
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Dinkel über Nach in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und gut abtropfen lassen. 

2

Die Hefe in 180 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch einfließen lassen. Den Honig dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Gegebenenfalls noch etwas Mehl zufügen. Gut durchkneten und an einem warmen Ort zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. 

3

Zwischenzeitlich die Zucchini waschen, putzen, trocken tupfen und fein raspeln. Mit dem Dinkel mischen und unter den Teig kneten. Erneut 30 Minuten gehen lassen. 

4

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Aus dem Teig 8 gleichgroße Portionen abstechen, diese zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit einem Messer leicht über Kreuz einritzen, mit Wasser bepinseln und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und ausgekühlt servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
1 Päckchen Trockenhefe ist soweit ich weiß soviel wie ein Würfel Frische Hefe.