Zucchini-Feta-Taschen aus Brickteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Feta-Taschen aus BrickteigDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Zucchini-Feta-Taschen aus Brickteig

Rezept: Zucchini-Feta-Taschen aus Brickteig
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Blätter Brickteig
400 g Zucchini
200 g Schafskäse Feta
1 Schalotte
2 EL Petersilie gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
2 EL Butter flüssig
Pfeffer aus der Mühle
Frittierfett zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Brickteig in Streifen von ca. 6 cm Höhe und 20 cm Länge schneiden.
2
Die Zucchini waschen, trocken tupfen und grob raspeln. zusammen mit der gehackten Schalotte und Knoblauch in Öl andünsten, dabei unter Rühren 2 Min weiter dünsten und die Flüssigkeit etwas verdampfen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb abgießen, abtropfen. Den Schafskäse reiben, untermengen.
3
Teigstreifen mit Butter einpinseln und jeweils einen guten Esslöffel der Masse auf den Anfang der Teigstreifen setzen. Die Streifen im Zickzack zu Dreiecken bis zum Ende falten, die Enden Leicht andrücken.
4
In den Korb der Fritteuse (Naht nach unten) legen und im eißen fett on beiden seiten goldgelb frittieren.
5
Auf Küchenkrepp abtropfen und heiß servieren.