Zucchini-Gnocchi mit Salbei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Gnocchi mit SalbeiDurchschnittliche Bewertung: 51518

Zucchini-Gnocchi mit Salbei

Zucchini-Gnocchi mit Salbei
540
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
750 g Zucchini
Salz
weißer Pfeffer
1 Ei
250 g Grieß
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
50 g Butter
2 EL gehackter Salbei
150 g geriebener Bel Paese
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen und trocknen, dann den Stiel- und Blütenansatz entfernen. Anschließend in kleine Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser in etwa
 5 Minuten weich garen. Das Gemüse abgießen und abtropfen lassen. Dann in eine Schüssel füllen und mit dem Mixstab pürieren.

2

Das Zucchinipüree mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei, den Grieß und ein Drittel des Käses gut untermischen und alles zu einer festen Masse verarbeiten. Gegebenenfalls noch etwas Grieß oder Mehl zufügen.

3

Nun die Zucchinimasse zu einer Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen, diese wiederum in 2 cm große Stücke schneiden. Die Gnocchi mit dem Messerrücken leicht einkerben.

4

Nun Salzwasser zum Kochen bringen, das Öl zufügen und die Gnocchi vorsichtig hineingleiten lassen. Bei mittlerer Hitze 7-8 Minuten garen.

5

Inzwischen die Butter schmelzen, den Salbei unterrühren. Die Gnocchi abgießen, abtropfen lassen und mit der Salbeibutter beträufeln. Mit dem restlichen Käse bestreut servieren.