Zucchini-Hack-Päckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Hack-PäckchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Zucchini-Hack-Päckchen

Rezept: Zucchini-Hack-Päckchen
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, abtrocknen und längs halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen, dabei mit dem Löffel auch etwas Fruchtfleisch herausheben und in eine Schüssel geben.

2

Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und würfeln und zusammen mit dem ausgedrücktem Brötchen und Hackfleisch zum Zucchinifruchtfleisch in die Schüssel geben. Ei, Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzuzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Die Zucchini mit diesem Fleischteig füllen und jeweils eine Frucht wieder zusammenfügen. Zucchini in vier große Stücke Alu-Folie packen, die Ränder gut verschließen. Die Zucchini-Päckchen auf dem Rost oder im vorgeheizten Grill 10-15 Minuten grillen. Dabei häufig  wenden. Hierbei darauf achten, dass die Folie nicht platzt.