Zucchini-Hackfleisch -Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Hackfleisch -SpießeDurchschnittliche Bewertung: 51514

Zucchini-Hackfleisch -Spieße

Zucchini-Hackfleisch -Spieße
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zweige Rosmarin
200 g Wurstbrät aus magerem Schweinehack und Speck)
1 Ei
2 Knoblauchzehen (gehackt)
1 Zwiebel (gehackt)
3 Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Rosmarin abzupfen und hacken. Das Brät, das Hackfleisch, das Ei, den Rosmarin, den Knoblauch und die Zwiebel gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Für 30 Minuten kalt stellen.

2

Anschließend aus der Fleischmasse mit den Händen kleine Bällchen formen. Die Zucchini in Würfel schneiden. Insgesamt acht Spieße abwechselnd mit je drei Fleischbällchen und drei Zucchiniwürfeln bestücken, mit dem Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen .

3

Die Hackspieße auf den Rost legen und unter gelegentlichem Wenden 15 Minuten grillen .