Zucchini-Kabeljau-Spieße mit Mangodip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Kabeljau-Spieße mit MangodipDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Zucchini-Kabeljau-Spieße mit Mangodip

Zucchini-Kabeljau-Spieße mit Mangodip
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Spieße
700 g Kabeljaufilet
600 g kleine Zucchini
3 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
8 Holzspieße
1 Mango geschält und gewürfelt (250 g Fruchtfleisch)
75 ml Wasser
125 g Zucker
4 EL Essig
1 TL Salz
Anis hier kaufen.1 Prise Anis gemahlen
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
Hier kaufen!1 cm Ingwer gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten in einen Topf geben und ca. 20-30 Min. kochen lassen, bis die Mangos zu zerfallen beginnt. Mit dem Pürierstab fein zerkleinern, abschmecken.
2
Das Chutney kann man randvoll in ausgesüplte Marmeladengläsern geben und verschließen so ist es ca 4 Wochen im Kühlschrank haltbar.
3
Für die Spieße den Kabeljau waschen, trocken tupfen und in 3-4 cm große Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen, in 2 cm dicke Stücke schneiden. Abwechselnd mit dem Fisch auf Spieße stecken.
4
Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Spieße darin bei mittlerer Hitze rundherum 6-8 Min. braten, dabei mehrmals mit dem Chutney Sauce bestreichen. Zucchini-Fisch-Spieße salzen, pfeffern und mit der restlichen Sauce servieren.