Zucchini-Käse-Quiche mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Käse-Quiche mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Zucchini-Käse-Quiche mit Streuseln

Rezept: Zucchini-Käse-Quiche mit Streuseln
1 Std. 45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig:
250 g Vollkornmehl
1 TL Backpulver
1 Ei (aus Freilandhaltung)
100 g Butterschmalz
Salz
Mehl zum Ausrollen
Fett die Form
Für den Belag:
3 Zucchini (ca. 600 g)
4 Eier (aus Freilandhaltung)
1 Becher Crème fraîche (150 g)
100 g stichfeste saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
50 g Semmelbrösel (Vollkorn)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
75 g Emmentaler (max. 45 % Fett i. d. Tr.)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Backpulver, Ei, Butterschmalzflöckchen und Salz einen glatten Mürbeteig kneten. In Folie schlagen und zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. in der Zwischenzeit Zucchini putzen, waschen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Mit 2 Eiern Crème fraîche und saurer Sahne verrühren. Zucchinimasse mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Muskatnuss pikant abschmecken.

2

Mürbeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Springform (26 cm Durchmesser) ausrollen. Eine gefettete Springform damit auslegen, dabei einen 3 cm hohen Rand stehen lassen. Rand leicht andrücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Zucchinimasse einfüllen und glattstreichen. Semmelbrösel und etwas Olivenöl darüberverteilen.

3

Quiche im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gasherd: Stufe 3 / Umluft: 180 Grad) 50-60 Minuten backen. Inzwischen Käse grob raspeln und nach 30 Minuten Backzeit auf die Quiche streuen.