Zucchini-Kalbs-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Kalbs-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Zucchini-Kalbs-Spieße

Rezept: Zucchini-Kalbs-Spieße
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kalbsfilet küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Salbei
12 Scheiben Serrano-Schinken
2 Zucchini
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salbei waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und auf jede Fleischscheibe ein Blatt legen.

2

Die Scheiben zusammenklappen und je mit einer Speckscheibe umwickeln. Die Zucchini waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

3

Die kleinen Saltimbocca mit den Zucchinischeiben abwechselnd auf Holzspieße stecken und diese unter Wenden auf einem heißen Stein braten. Nach Belieben Weißbrot dazu reichen.