Zucchini-Kartoffel Gemüse mit Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Kartoffel Gemüse mit MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Zucchini-Kartoffel Gemüse mit Möhren

Zucchini-Kartoffel Gemüse mit Möhren
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g kleine, junge Zucchini
300 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Öl
3 EL Gemüsebrühe (Instant)
Zitronen
2 Möhren
1 Prise Zucker
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1 EL Petersilie frisch gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini sehr gut waschen und abtrocknen. Die Stiel- und Blütenansätze entfernen, und die Zucchini ungeschält zuerst längs in dicke Scheiben, dann in große Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen und kleinwürfeln, da sie länger zum Garen brauchen als die Zucchini. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und feinhacken.

2

2 EL Öl erhitzen. Die Kartoffelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden etwa 5 Minuten braten. Die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und glasig braten. Die Zucchiniwürfel hinzufügen und mitbraten, bis sie rundherum leicht gebräunt sind. Die Gemüsebrühe dazugießen, die Temperatur zurückschalten und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 5 - 7 Minuten garen.

3

Inzwischen die Zitrone auspressen. Die Möhren schaben, unter fließendem kaltem Wasser abspülen, abtrocknen und auf der Gemüsereibe grobraspeln, sofort mit dem Zitronensaft beträufeln und mit dem Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl untermischen.

4

Das Zucchinigemüse ebenfalls mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Die Möhrenraspel untermischen. Das Gemüse mit der Petersilie bestreut sofort servieren. Dazu schmecken Lammkoteletts oder nur Reis, wenn Sie es lieber vegetarisch mögen.