Zucchini-Lammspieße mit Joghurt-Zwiebel-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Lammspieße mit Joghurt-Zwiebel-DipDurchschnittliche Bewertung: 41518

Zucchini-Lammspieße mit Joghurt-Zwiebel-Dip

Zucchini-Lammspieße mit Joghurt-Zwiebel-Dip
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Lammfleisch aus der Keule
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 TL frisch gehackter Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zucchini
12 frische Lorbeerblätter
1 kleine rote Zwiebel
400 g Joghurt
1 EL Zitronensaft
Kreuzkümmel online bestellen½ TL gemahlener Kreuzkümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in große, mundgerechte Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen. Öl, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen, Knoblauch dazupressen, das Fleisch darin wenden und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
2
Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Das Lammfleisch, Zucchinischeiben und Lorbeerblätter abwechselnd auf Holzspieße stecken. Eine große Pfanne erhitzen und die Spieße darin 8 - 10 Minuten braten.
3
Für die Sauce die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Joghurt, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken. Die Lammspieße mit der Joghurtsauce servieren.