Zucchini-Lasagne mit Frischkäse, Kräutern und Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Lasagne mit Frischkäse, Kräutern und MinzeDurchschnittliche Bewertung: 3.61526

Zucchini-Lasagne mit Frischkäse, Kräutern und Minze

Zucchini-Lasagne mit Frischkäse, Kräutern und Minze
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
10 Lasagneblätter
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
3 Zucchini
400 g Frischkäse pur
200 g saure Sahne 10%
60 g gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum, Minze)
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Minzblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Lasagneplatten in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, einzeln aus dem Wasser heben, abtropfen und nebeneinander liegend auf Folie abkühlen lassen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.
2
Die Zucchini waschen, die Enden entfernen und die Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. 1 Minute im kochenden Salzwasser blanchieren und eiskalt abschrecken. Gut abtropfen lassen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein hacken. Den Frischkäse zusammen mit dem Sauerrahm verrühren, salzen, pfeffern und die Kräuter zusammen mit dem Knoblauch untermischen. Würzig abschmecken. Zum Anrichten 2-3 Lasagneplatten leicht überlappend der Breite nach auf eine Platte legen, mit Frischkäse bestreichen und die Zucchini schuppenartig auf den Frischkäse geben. Den Vorgang so oft wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Zucchini abschließen. Mit Minze garniert servieren.