Zucchini-Mandel-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Mandel-CremeDurchschnittliche Bewertung: 3.61522

Zucchini-Mandel-Creme

Zucchini-Mandel-Creme
760
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, putzen und grob zerkleinern. Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, 2 – 3 Min. ziehen lassen. Die Kerne aus den Häutchen drücken. Die Mandelkerne fein mahlen.

2

Apfel waschen, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Apfel, Zitronensaft, Zucchini, Crème fraîche und Apfeldicksaft fein pürieren. Mit den Mandeln cremig rühren.

3

Die Creme mit Salz und Zitronenschale würzen. Gut verschlossen und kühl gelagert beträgt die Haltbarkeit etwa 1 Woche.

Zusätzlicher Tipp

Variante Schoko-Aufstrich: Für diesen süßen, vollwertigen Brotaufstrich 100 g Haselnüsse in einer Pfanne etwa 10 Min. rösten. In einem Küchentuch die Schalen abreiben. Die Nüsse zusammen mit 50 g gehäuteten Mandeln sehr fein mahlen. 1 gehäufter EL Kakaopulver, 5 EL Ahornsirup, je 1 Prise Zimt und Kardamom dazugeben und cremig rühren. 75 g Mascarpone unterrühren. Die Creme hält sich kühl gelagert etwa 1 Woche.

Tip! Beide Aufstriche schmecken am besten auf Vollkornbrot, auf Butter oder Margarine kann verzichtet werden.