Zucchini mit Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini mit BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Zucchini mit Basilikum

und Tomaten

Zucchini mit Basilikum
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
400 g kleine Zucchini längs halbiert
2 Stück Knoblauchzehe gehackt
200 g kleine Tomaten halbiert
einige Stängel Basilikum (nach Belieben)
10 Stück Basilikumblatt
grob gemahlener Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Zucchini und Knoblauch bei mittlerer Temperatur anbraten. Die Tomaten hinzugeben und die Hitze reduzieren

2

5 Minuten weiterbraten. Nach Belieben einige Basilikumstängel zusammen mit den Tomaten in die Pfanne geben. Vor dem Servieren herausnehmen.

3

Zum Schluss die frischen Basilikumblätter hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Zusätzlicher Tipp

Die kleinen, jungen Zucchini schmecken zu Beginn des Sommers nur mit Kräutern am besten, später gebe ich gern auch Tomaten dazu. Wenn die Zucchini Blüten haben, abschneiden und kurz vor dem Servieren auf dem gebratenen Gemüse verteilen.