Zucchini mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Zucchini mit Füllung

Zucchini mit Füllung
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zucchini
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
100 g Champignons
1 rote Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 g Maisgrieß Instant
500 ml Gemüsebrühe
1 EL frisch gehackte Petersilie
100 g Crème fraîche
100 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Schnittlauch für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini waschen, längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aushöhlen. Dabei einen dünne Rand stehen lassen. Das Zucchinifruchtfleisch hacken. Die Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pilze putzen und grob würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und grob würfeln.
2
Das Öl in eine heiße Pfanne geben und darin das Zucchinifruchtfleisch, Schalotten, Knoblauch, Pilze und Paprika 2-3 Minuten anschwitzen. Den Grieß untermengen und mit etwa der Hälfte der Brühe ablöschen. Aufkochen lassen, dann vom Feuer nehmen und etwa 10 Minuten ausquellen lassen.
3
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
4
Die Petersilie, Creme fraiche und 2 EL Parmesan unter die Polenta mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Zucchinihälften füllen und in eine Auflaufform legen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und die übrige Brühe angießen. Im Ofen ca. 20 Minuten überbacken. Nach Belieben halbiert mit etwas Brühe angerichtet und mit Schnittlauch garniert servieren.