Zucchini mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Zucchini mit Tomatensauce

Zucchini mit Tomatensauce
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Zucchini
8 Scheiben Speck Bacon
700 g reife Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 kleine weiße Zwiebel
2 EL frisch gehackte Basilikumblatt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zucchini waschen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 8 -10 Min. blanchieren. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
2
Tomaten waschen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und einmal durchschneiden. 4 EL Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch, 2 EL Wasser und die Tomaten dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. dünsten. Immer wieder umrühren. Den Topf von der Herdplatte ziehen und mit 1-2 TL Zucker (je nach Säuregehalt der Tomaten), Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Das Basilikum unterrühren.
3
Den Speck einmal in der Mitte durchschneiden und ohne Fett in einer Pfanne anbraten. Zucchini auf einer Platte anrichten. Etwas pfeffern und die Tomatensauce und den gebratenen Speck darüber verteilen. Mit Petersilie oder Basilikumblättern garniert servieren.