Zucchini-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 41529

Zucchini-Muffins

mit Basilikum-Schmand

Rezept: Zucchini-Muffins
445
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (6 Stück)
175 g Mehl plus etwas für die Arbeitsfläche
10 g frische Hefe
¼ TL Zucker
Salz
1 Eigelb
120 g zarte Zucchini
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
6 schwarze Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
schwarzer Pfeffer
½ TL frisch gehackter Oregano
75 g Schmand
1 TL Zitronensaft
8 Blätter Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Hefeteig:

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.

Die Hefe hineinbröckeln und mit dem Zucker sowie 75 ml lauwarmen Wasser verrühren.

Den Teig anschließend zugedeckt für 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Im Anschluß 1/4 TL Salz und ein Eigelb dazugeben und  alles zunächst mit dem Knethaken eines Handrührgerätes gründlich verrühren. Dann auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zudecken und nochmals für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

3

In der Zwischenzeit:

Die Zucchini waschen, putzen und nicht zu fein raspeln. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und nur das Weiße und Hellgrüne sehr klein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen. Die Oliven entsteinen und kleinhacken.

4

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Frühlingszwiebel, die zerdrückte Knoblauchzehe und die Zucchini darin bei mittlerer Hitze für dre Minuten andünsten.

Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Anschließend die Oliven untermischen und die Masse etwas abkühlen lassen.

5

Den Backofen auf 200° (Umluft 175°) vorheizen. Jeweils 2 Muffin-Papierförmchen ineinandersetzen.

6

Die Zucchinimischung unter den Teig heben.

Den Teig zu einer Rolle formen und in sechs gleichgroße Scheiben schneiden.

Jede Scheibe zu einer Kugel formen und in die Papierförmchen drücken.

7

Die Muffins im Ofen (Mitte) in 20 Min. goldbraun backen.

Inzwischen den Schmand mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren.

Sechs der Basilikumblätter abreiben, fein schneiden und unterrühren.

8

Die Muffins aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann aus den Förmchen nehmen.

Auf einer Platte anrichten und noch lauwarm mit je einem Klecks Basilikum-Schmand servieren. Mit dem übrigen Basilikum garnieren.