Zucchini-Nest Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-NestDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Zucchini-Nest

mit Ei

Rezept: Zucchini-Nest
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleine, feste Zucchini
2 EL Haselnussöl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL würzig-süßes Olivenöl
1 EL Honigessig
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL japanische Sojasauce
4 ganz frische Eier
100 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen (Stielansätze entfernen) und mit einem Gemüsehobel in lange Streifen schneiden. In einer Salatschüssel das Haselnussöl, Olivenöl, den Honigessig und die Sojasauce verrühren, sparsam salzen - die Sojasauce ist bereits recht salzig - und großzügig pfeffern. Die Zucchinistreifen in die Vinaigrette geben und gründlich darin wenden.

2

Die Eier in 5 Minuten wachsweich kochen. Kalt abschrecken und pellen.

3

Den Parmesan dünn hobeln. Auf jeden Teller etwas Zucchinisalat geben und zu einem kleinen Nest formen. Je ein weich gekochtes Ei in oder neben das Nest setzen. Kurz vor dem Servieren das Ei senkrecht aufschneiden und mit einigen Parmesanhobeln garnieren.