Zucchini-Nudeln in Kokosmilch Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Zucchini-Nudeln in KokosmilchDurchschnittliche Bewertung: 3.815103
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch

Mittagsbrei ab 10. Monat

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch - Schon Babys mögen es exotisch, wenn's so mild und süßlich schmeckt wie hier

220
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (103 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 großes Messer, 1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch Zubereitung Schritt 1
1

Zucchini waschen, putzen und fein raspeln.

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch Zubereitung Schritt 2
2

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und sehr fein hacken.

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch Zubereitung Schritt 3
3

Kokosmilch mit 50 ml Wasser, Zucchini und Nudeln in einen Topf geben und alles zum Kochen bringen. Bei kleiner Hitze unter Rühren etwa 3 Minuten köcheln lassen. Öl und Basilikum unterrühren, Temperatur prüfen und füttern.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe noch Basmatireis und Lachs dazu gemacht und was soll ich sagen, es ist zu wegschlabbern. Sehr gute Idee mit der Kokosmilch. Das gibts bei uns jetzt öfter.