Zucchini-Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-OmelettDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Zucchini-Omelett

Rezept: Zucchini-Omelett
5 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g Butter
400 g in Scheiben geschnittene Zucchini
1 EL frische und gehackte Basilikumblatt
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
8 leicht verschlagene Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hälfte der Butter in einer beschichteten Bratpfanne mit 23 cm Durchmesser zerlassen. Zucchini darin bei mittlerer Hitze 8 Minuten leicht bräunen. Basilikum und Muskat einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Sekunden erhitzen.Warm halten.

Pfanne auswischen und restliche Butter darin zerlassen. Eier mit wenig Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne geben und bei starker Hitze behutsam rühren, bis sie zu stocken beginnen. Hitze reduzieren und Ränder mit einer Gabel von der Pfanne lösen.

Pfanne schütteln, damit das Omelett nicht anbrennt. Wenn es beinahe fest, die Oberfläche aber noch feucht ist, Zucchini in der Mitte verteilen. Mit dem Pfannenmesser Omelett zusammenklappen und auf einen Servierteller gleiten lassen.