Zucchini-Omeletts für zwei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Omeletts für zweiDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Zucchini-Omeletts für zwei

Zucchini-Omeletts für zwei
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittelgroße Zucchini
etwas Zitronensaft
1 EL Öl
1 feingehackte Zwiebel
50 g gewürfelter Frühstücksspeck
Salz
etwas Paprikapulver
4 Eier (Größe M)
2 EL süße Sahne
1 EL geriebener Parmesankäse
1 EL gehackte Petersilie
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden; mit Zitronensaft beträufelt ein paar Minuten stehen lassen. 

2

Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Speckwürfel darin anbraten, dann die Zucchinischeiben (vorher trocken tupfen) darin glasig anbraten und mit Salz und Paprika würzen. 

3

Die Eier mit der Sahne und dem Parmesan kräftig verrühren. Die Mischung über das Gemüse geben und solange bei mittlerer Hitze umrühren, bis die Eier gestockt sind. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen.