Zucchini-Orangen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Orangen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Zucchini-Orangen-Salat

Rezept: Zucchini-Orangen-Salat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
1 große rote Zwiebel
50 g ital. Salami
2 Orangen
2 EL Apfelessig
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini putzen, waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden oder hobeln. Von der Salami die Haut abziehen und die Wurst in dünne Scheiben schneiden.

2

Eine Orange mit einem scharfen Messer so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets aus den Trennwänden herauslösen, dabei den austretenden Saft auffangen. Die Orangenfilets in Stücke schneiden . Die zweite Orange auspressen.

3

Den Orangensaft in einer kleinen Schüssel mit dem Apfelessig verrühren und nach und nach das Olivenöl unterrühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Zucchini, die Zwiebel, die Salami und die Orangenfilets in einer Schüssel mit dem Dressing mischen und 15 Minuten ziehen lassen. Den Salat vor dem Servieren, falls nötig , nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.