Zucchini "Ostia" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini "Ostia"Durchschnittliche Bewertung: 4.11516

Zucchini "Ostia"

kalte Platte mit Krabben & Oliven

Rezept: Zucchini "Ostia"
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Zucchini
1 l Wasser
3 TL Salz
5 Pfefferkörner
250 g Krabben
3 Tomaten
1 EL gehackte, schwarte Oliven
1 Tasse Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Topf, 1 Messer, 1 schöne Platte zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini schälen. In der Zwischenzeit das Wasser mit Salz und Pfefferkörnern zum Kochen bringen und die Zucchini darin weich kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die erkalteten Zucchinischeiben auf einer Platte anrichten. Auf jede Scheibe Krabben geben und mit Tomatenschnitzen verzieren.

2

Zum Schluss die gehackten schwarzen Oliven darüberstreuen. Die Mayonnaise mit dem Zitronensaft und Cayennepfeffer verschlagen und die gefüllten Zucchinischeiben damit abdecken. In den Kühlschrank stellen und sehr kalt zu Toastbrot servieren.