8
Drucken
8

Zucchini-Puffer

Zucchini-Puffer
30 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Zucchini waschen, raspeln, in ein Sieb geben, mit Salz mischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Danach fest ausdrücken und mit der Zwiebelmasse mischen. Die Eier mit dem Mehl verquirlen mit den Zucchiniraspeln mischen, pfeffern und soviel Paniermehl zugeben, bis die Masse locker, aber nicht mehr flüssig ist.

2

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und kleine Teighäufchen hineinsetzen. Diese etwas flach drücken und von beiden Seiten goldbraun braten. Die fertig gebackenen Puffer im Ofen bei 80°C Ober- und Unterhitze warm halten. Nach Belieben mit verschiedenen Dips angerichtet servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Die Puffer gab´s bei uns heute Mittag. Da ein Gericht ohne Fleisch für meine Männer keine "ordentliche Mahlzeit" darstellt, habe ich angebratene Schinkenwürfel untergemischt und geriebenen Käse ran gegeben. Kam gut an!!!
Top-Deals des Tages
HAUSWERK Professional Vakuumrollen mit Struktur | Vakuum-Beutel | Vakuum-Folie
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Keten Rutschfeste Badematte für Badewanne und Dusche, Naturkautschuk, 76 x 34 cm, passt zu allen Badewannengrößen, Antibakterielle luxuriöse Duschmatte für Duschkabine, mit 199 starken Saugnäpfen (blau)
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Severin BM 3990 Brotbackautomat / Inhalt 3.5 Liter (ca. 750-1000 g Brotgewicht) / weiß
VON AMAZON
Preis: 109,90 €
58,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages