Zucchini-Ricotta-Carpaccio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Ricotta-CarpaccioDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Zucchini-Ricotta-Carpaccio

Rezept: Zucchini-Ricotta-Carpaccio
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittelgroße Zucchini
1 dünne Stange Lauch
½ Bund gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Dill, Schnittlauch
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
3 EL Öl
250 g Ricotta
8 Scheiben geröstetes Brot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, in dünne Scheiben hobeln und auf einer Platte anrichten. Den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden, mit kochendem Wasser überbrühen. Abschrecken und gut abtropfen lassen. 

2

Die Kräuter waschen und fein hacken/in feine Ringe schneiden. Zusammen mit den Lauchringen über den Zucchinischeiben verteilen. Die Zitrone auspressen und den Saft darüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Den Ricotta darüber bröckeln und das Carpaccio mit geröstetem Brot servieren.