Zucchini-Rohkost Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-RohkostDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Zucchini-Rohkost

Zucchini-Rohkost
180
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g kleine Zucchini
Ananas
100 g Sauerkraut (aus dem Reformhaus)
1 Bund Dill
300 g saure Sahne
Kräutersalz
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, putzen und trockenreiben. Zucchini mit Julienne-Reibe in dünne Scheiben hobeln. Alternativ in feine Streifen schneiden.

2

Die Ananas schälen, den harten Strunk in der Mitte herausschneiden. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Den Saft auffangen.

3

Das Sauerkraut quer zur Faser kleinschneiden. Den Dill waschen, Spitzen abzupfen und hacken.

4

Die Sahne mit Dill und Ananassaft glattrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini, Ananas und Sauerkraut mit dem Dressing vermischen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Sauerkraut aus dem Reformhaus ist besonders mild und verträglich. Offenes Sauerkraut oder pasteurisiertes aus der Dose ist in der Regel sehr sauer. Wenn Sie es verwenden wollen, spülen Sie es vorher gründlich mit kaltem Wasser ab.