Zucchini-Salat mit gebratenem Käse Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Zucchini-Salat mit gebratenem KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.91522
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse

und lauwarmer Oliven-Vinaigrette

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse - Ideales Sommergericht – da muss niemand an heißen Tagen lange in der Küche stehen

373
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
7 kleine ungeschälte gekochte Kartoffeln (vom Vortag; ca. 200 g)
2 kleine feste Zucchini (ca. 300 g)
Salz
Pfeffer
2 schwarze Oliven (ohne Stein)
150 g Halloumi-Käse (Kühlregal)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
1 TL getrockneter Thymian
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
4 EL mediterrane Gemüsebrühe
4 Scheiben Vollkorn-Baguette
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Gemüsehobel, 1 Schüssel, 1 Holzlöffel, 1 Pinsel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Esslöffel, 1 Pfannenwender, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse Zubereitung Schritt 1
1

Kartoffeln pellen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und auf einem Gemüsehobel quer in dünne Scheiben schneiden.

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse Zubereitung Schritt 2
2

Zucchini und Kartoffeln mischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Auf 2 Tellern anrichten.

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse Zubereitung Schritt 3
3

Oliven fein hacken. Halloumi-Käse diagonal halbieren und trockentupfen.

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse Zubereitung Schritt 4
4

Den Boden einer Pfanne hauchdünn mit Öl einstreichen, Pfanne erhitzen. Den Käse darin von jeder Seite 2 Minuten braten. Mit Thymian bestreuen. Gebratenen Käse auf die Zucchini-Kartoffel-Mischung setzen.

Zucchini-Salat mit gebratenem Käse Zubereitung Schritt 5
5

Essig, Brühe und Oliven zum Bratfett in die Pfanne geben, einmal aufkochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen, Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Kartoffel-Zucchini-Mischung träufeln. Das Brot dazu essen.

Zusätzlicher Tipp

Veganer können den Käse problemlos durch Tofu ersetzen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo Karo, ja das quatschen kommt dadurch das nach dem die rohe Milch pasturisiert wurde die Kultur dran kam und dann das lab damit der gewünschte Käse entstehen kann wird die Masse fest und nach gewisser Zeit wird diese Masse geschnitten Beim Weichkäse zu dem feta Camembert frischkäse hallumi und diverse andere noch gehören wir so geschnitten das es große Stück werden, anders beim hartkäse! Dadurch das beim schneiden große Stücke geschnitten werden quietscht Weichkäse auch während dem käsen selbst auch immer! Nun wenn du den hallumi dünner schneidest vor dem braten sollte dies nicht so extrem sein Im übrigen ist hallumi kein "türkischer Käse....wie Pasta auch nicht italienischer Herkunft ist Doch vielleicht hast du dies schon heraus gefunden