Zucchini-Schiffchen mit Huhn, Reis und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Schiffchen mit Huhn, Reis und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Zucchini-Schiffchen mit Huhn, Reis und Paprika

Rezept: Zucchini-Schiffchen mit Huhn, Reis und Paprika
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Wildreismischung
Salz
4 kleinere Zucchini
2 Paprikaschoten rot und gelb
2 Hähnchenbrust à ca. 120 g
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
50 g Crème fraîche
½ TL Currypulver
100 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis mit Salzwasser nach Packungsangabe gar kochen. Anschließend leicht abkühlen lassen.

2

Die Zucchini waschen, halbieren, mit einem Löffel das Fruchtfleisch (bis auf knapp 1 cm) herausschaben und klein schneiden. Die Zucchini salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen.

3

Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

4

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln. Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In heißem Öl glasig anschwitzen. Die Hähnchenbrustwürfel zufügen und 1-2 Minuten goldbraun anbraten. Das Zucchinifleisch untermengen, kurz mitschwitzen und von der Hitze nehmen. Mit den Paprikawürfeln, dem abgekühlten Reis, Crème fraîche, Curry und der Hälfte vom Käse vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Zucchinihälften füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

5

Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen und servieren.