Zucchinifondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZucchinifondueDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Zucchinifondue

Rezept: Zucchinifondue
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g junge Zucchini
Salz
Pfeffer
2 EL gehackter Dill
1 Glas Cognac
2 Eier
1 EL Tomatenmark
Semmelbrösel
400 g magerer gekochter Schinken in Scheiben (2cm Dicke)
1 l Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Dill überstreuen und mit Cognac beträufeln.

2

Die Eier zusammen mit dem Tomatenmark verquirlen. Die Zucchini in dem geschlagenen Ei und in Semmelbröseln wälzen. Die Semmelbrösel fest andrücken, eventuell nochmals darin wälzen. Anschließend den Schinken in Würfel schneiden.

3

Das Fett im Fonduetopf auf dem Herd heiß werden lassen und auf dem Rechaud zu Tisch bringen. Auf jede Gabel nun 1 Scheibe Zucchini und 1 Schinkenwürfel stecken und im heißen Fett backen. Mit einem französischen Weißbrot und verschiedenen Soßen servieren.