Zucchinigratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZucchinigratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Zucchinigratin

Zucchinigratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
50 g Butter
Butter für die Form
6 Zucchini , in Scheiben geschnitten
Salz
Pfeffer
2 EL frisch gehackter Estragon (oder Estragon, Minze und glatte Petersilie gemischt)
200 g geriebener Parmesan
125 ml Milch (1,5 % Fett)
125 g Schlagsahne
2 verquirlte Eier (Größe M)
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.

2

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Zucchini darin 4-6 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Hälfte der Zucchini auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen, dann mit der Hälfte der Kräuter und 80 g Käse bestreuen. Dieselbe Schichtung anschließend noch einmal wiederholen.

4

Milch, Sahne und Eier verquirlen, dann mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung über das Gemüse gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

5

Das Gemüse 35-45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Eimasse in der Mitte gestockt und die obere Käseschicht goldbraun ist. Das fertige Gratin vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen lassen.