Zucchinigratin mit Tomaten und Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchinigratin mit Tomaten und KäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Zucchinigratin mit Tomaten und Käse

Zucchinigratin mit Tomaten und Käse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g festkochende Kartoffeln
2 große Zucchini
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
400 g stückige Tomaten Dose
75 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehackter Salbei
150 g Schafskäse
Salbeiblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln gründlich waschen und in schmale Spalten schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
3
Die Schlaotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen, die Tomaten, den Wein zugeben, salzen und pfeffern und 4 Minuten köcheln lassen. Den Salbei unterrühren. 3 EL Tomatenstückchen herausnehmen. Die Kartoffeln in einer Auflaufform verteilen, mit der Tomatensauce begießen und die Zucchini dachziegelartig darauf anrichten. Mit den übrigen Tomatenstücken und zerbröseltem Feta bestreuen und für 40-45 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Mit frischen Salbeiblättern garniert servieren.