Zucchinigratin unter Schrotkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchinigratin unter SchrotkrusteDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Zucchinigratin unter Schrotkruste

mit Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln

Rezept: Zucchinigratin unter Schrotkruste
315
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 EL gehackter Thymian
1 kg Zucchini
100 g saure Sahne
200 g geschroteter Roggen
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten und klein würfeln. 1 Esslöffel Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Die Tomaten zufügen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden, im restlichen Öl leicht anbraten. Mit der Tomatenmasse mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Saure Sahne mit dem Schrot vermengen und auf dem Gratin verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten überbacken.