Zucchinipfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZucchinipfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Zucchinipfanne

Zucchinipfanne
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Zucchini
250 g Champignons
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 EL Öl
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frische Thymianblätter (oder 1 TL getrockneter Thymian)
4 EL trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini der Länge nach vierteln und in fingerlange Stücke schneiden. Champignons putzen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen. Die hellen Teile halbieren, die grünen Teile in Ringe schneiden.

2

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zuerst die Champignons anbraten, dann die Zucchini, die hellen Zwiebelteile und den zerdrückten Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Salz, Pfeffer, Thymian und Wein zugeben. Umrühren und in der geschlossenen Pfanne bei kleiner Hitze 5-10 Minuten garen. Das Zwiebelgrün untermischen, kurz erhitzen und dann das Gemüse servieren.

Zusätzlicher Tipp

Passt als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch. Sehr aromatisch sind auch Austernpilze oder Shii-Take. Beide Pilzsorten können Sie anstelle von Champignons verwenden.