Zucchinipie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZucchinipieDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Zucchinipie

Zucchinipie
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
3 mittelgroße Zucchini
2 Zwiebeln
200 g gewürfelter Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Thymian
1 Becher Crème fraîche 175 g
1 Eigelb
1 Prise Muskat
200 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei
100 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Salz, Ei und Butter zu einem Teig kneten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Die Zucchinis würfeln und die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Öl erhitzen und darin zuerst die Zwiebeln glasig dünsten. Speck und Zucchinis zugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Creme fraiche mit dem Eigelb verrühren und etwas Salz, Pfeffer sowie Muskat dazugeben. Das Gemüse vom Herd nehmen. Teig ausrollen und damit den Boden und den Rand einer Form (24 cm Durchmesser) auslegen. Mehrmals einstechen, dann die Zucchinimasse darauf verteilen. Creme fraiche darübergießen und bei 220 Grad im Backofen 35 Minuten backen . Den fertigen Pie in Stücke schneiden und auf mit Salatblättern ausgelegten Tellern servieren. Der Pie schmeckt übrigens auch kalt.