Zucchiniröllchen mit Schinkencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchiniröllchen mit SchinkencremeDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Zucchiniröllchen mit Schinkencreme

Zucchiniröllchen mit Schinkencreme
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 mittlere Zucchini
2 EL Mehl gehäuft
6 EL Butterschmalz
1 Paprika rot
1 kleine Knoblauchzehe
150 g Frischkäse 0,2% Fett
5 EL Sahnequark
200 g gekochter Schinken mager
Salz
Pfeffer
Zitronenscheibe
Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, die enden entfernen und der Länge nach in Scheiben hobeln. Die Scheiben nebeneinander auf ein Brett legen und mit wenig Mehl bestauben, wenden, die Rückseite ebenfalls bestauben. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 

2

Den Schinken in dünne Streifen schneiden. Die Paprika waschen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und durchpressen. Den Knoblauch zusammen mit dem Schinken und den Paprikawürfeln, sowie Quark und Frischkäse vermischen, mit Salz und pfeffer abschmecken. Die Schinkenmasse auf die Zucchinischeiben verteilen, diese aufrollen und mit einem Holzspießchen fixieren. Mit Zitronenscheiben und Basilikumblättern garniert servieren.