Zucchinischeiben mit Tomaten-Mais-Gemüs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchinischeiben mit Tomaten-Mais-GemüsDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Zucchinischeiben mit Tomaten-Mais-Gemüs

und Minzjoghurt

Zucchinischeiben mit Tomaten-Mais-Gemüs
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Stängel Minze
150 g griechischer Joghurt
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 TL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 mittelgroße Tomaten
1 frischer Maiskolben (oder 100 g Maiskörner aus der Dose)
1 rote Chilischote
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Zwiebel
1 mittelgroße Zucchini
8 EL Sonnenblumenöl
Zucker
1 Ei
100 g Mehl
100 g Paniermehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Minzeblättchen von den Stielen zupfen und die Hälfte davon fein schneiden. Joghurt und fein geschnittene Minze verrühren. Mit Salz, Pfeffer, 2 TL Zitronensaft und Olivenöl würzen. Abdecken und kalt stellen.

2

Tomaten halbieren, entkernen und den Stielansatz herausschneiden. Tomaten fein würfeln. Maiskörner mit einem Messer vom Kolben schneiden (Dosenmais abtropfen lassen). Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit 1 TL Zitronensaft beträufeln.

3

In einer Pfanne 2 EL Sonnenblumenöl erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin anbraten. Chilischote, Mais und Tomaten zufügen und etwa 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

4

Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Paniermehl jeweils auf einen flachen Teller verteilen, Zucchinischeiben zunächst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Restliche 6 EL Sonnenblumenöl portionsweise erhitzen. Zucchinischeiben darin von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5

Zucchinischeiben mit Tomaten-Mais-Gemüse anrichten. Minzjoghurt dazu servieren. Restliche Minzeblättchen darüberstreuen.