Zucchinischiffchen mit Füllung auf türkische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchinischiffchen mit Füllung auf türkische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41535

Zucchinischiffchen mit Füllung auf türkische Art

Rezept: Zucchinischiffchen mit Füllung auf türkische Art
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Langkornreis
600 ml
5 Frühlingszwiebeln
4 große Zucchini
2 Knoblauchzehen gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Parmesan frisch gerieben
100 g Quark
2 Eigelbe
½ Bund Dill
2 EL Tomatenmark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Reis mit 400 ml Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 20 Min. bissfest ausquellen lassen.
2
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und hacken.
3
Dill fein hacken
4
Zucchini waschen, oberes Drittel längs abschneiden, dabei in der Mitte aber längs halbieren aber in der Mitte ein Band von ca. 1 cm stehen lassen. Dann die Zucchini wie ein Körbchen aushöhlen. Kerne entfernen und restliches Fruchtfleisch hacken.
5
Frühlingszwiebeln, Knoblauch und zerkleinertes Zucchinifruchtfleisch in 2 EL heißem Öl anschwitzen.
6
Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
7
Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Reis mit der Zucchinimischung, Parmesan, Tomaten, Tomatenmark, Quark und Eigelben vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Dill (bis auf 2 EL für die Garnitur) kräftig würzen.
8
Zucchinihälften innen salzen, pfeffern und mit der Reismischung füllen. In eine flache Auflaufform setzen. 200 ml Gemüsebrühe in die Form gießen. und mit etwas Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen ca. 25-30 Min. backen. Mit restlichem Dill bestreut servieren.