Zucchinischiffchen mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchinischiffchen mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41527

Zucchinischiffchen mit Kartoffeln

Rezept: Zucchinischiffchen mit Kartoffeln
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kartoffeln
Salz
4 Zucchini
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Scheibe Toastbrot
100 g stückige Tomaten Dose
1 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Majoran, Schnittlauch, Petersilie
500 g Rinderhackfleisch
1 Ei
2 EL Semmelbrösel
2 EL geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Form
Pfeffer aus der Mühle
frische Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffel gründlich waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. 

2

Die Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausschaben, so dass `Schiffchen´ entstehen. Das ausgeschabte Zucchinifleisch hacken. Die Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Die Zucchini, Schalotten, Knoblauch und Chili in heißem Öl 2-3 Minuten leicht anschwitzen. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. 

3

Den Toast in etwas Wasser einweichen. Anschließend ausdrücken und mit den Tomaten, den Kräutern, dem Rinderhack, dem Ei, den Bröseln und dem Käse in die Schüssel geben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchinihälften in die Form legen, mit der Rinderhackmischung füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.

4

Die Zucchini mit den Kartoffeln auf vorgewärmten Tellern anrichten und nach Belieben mit Kräutern und Meersalz garniert servieren.