Zucchinisoufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZucchinisouffléDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Zucchinisoufflé

mit Hirse

Zucchinisoufflé
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
450 g Zucchini
120 g Hirse
300 ml Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
Pfeffer
Meersalz
Hefeflocken (nach Belieben)
2 Eier
1 EL weiche Butter
4 EL Magerquark
30 g frisch geriebener Schafskäse
Butter für die Souffléform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch mit einem Messer zerdrücken. Die Zucchini waschen, putzen und grob reiben. Die Hirse in einem Sieb abspülen, abtropfen lassen und mit der Brühe in einem Topf aufkochen. Die Hirse zugedeckt bel kleiner Hitze 10- 15 Minuten köcheln lassen, dann auf der ausgeschalteten Herdplatte abkühlen lassen.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Zucchini dazugeben und so lange braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdünstet ist. Die Zucchini mit Oregano, Pfeffer, Meersalz und nach Belieben mit Hefeflocken würzen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Eine Souffléform einfetten.

3

Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und beiseitestellen. Butter und Eigelbe mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Quark und Hirse unterziehen, die Zucchini untermischen. Den Eischnee unter das Gemüse heben. Die Masse in die Form füllen, mit Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 200 °C) 25 - 30 Minuten backen.