Zuccini in Agrodole Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zuccini in AgrodoleDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Zuccini in Agrodole

Zuccini Süss-Sauer

Rezept: Zuccini in Agrodole
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g kleine junge Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel (geschält und feingehackt)
1 Knoblauchzehe (geschält und zerstoßen)
Salz
Pfeffer
2 EL weißer Weinessig
2 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini von den Enden befreien und sie dann in diagonal abgeschrägte dünne Scheiben schneiden .

2

Das Öl in einer großen schweren Bratpfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich, aber nicht gebräunt sind.

3

Die Zucchini hineingeben und wenden, um sie gleichmäßig mit Fett zu überziehen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bestreuen. Zudecken und auf kleiner Hitze 5 Minuten dünsten, bis die Zucchini gerade weich sind.

4

Den Essig mit dem Zucker mischen, über die Zucchini gießen. Die Hitze erhöhen und die Zucchini in der Kochflüssigkeit 1-2 Minuten wenden, bis sie glasig sind und die Flüssigkeit sirupartig wird. Abschmecken und falls nötig nachwürzen, servieren.