Zuckererbsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZuckererbsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 51514

Zuckererbsensuppe

Zuckererbsensuppe
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
300 g ausgelöste junge Erbsen (ersatzweise TK-Erbsen)
2 Schalotten (geschält, klein geschnitten)
Knoblauchzehe (geschält, klein geschnitten)
3 EL Butter
750 ml Gemüsesuppe
250 ml Schlagobers
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
1 Handvoll Zuckerschoten
4 EL Weißbrotwürfel oder ungesüßte Briochewürfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf Erbsen, Schalotten und Knoblauch in 2 EL Butter anschwitzen. Mit Gemüsesuppe aufgießen, Obers beifügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.

2

Zuckerschoten in Streifen schneiden, kurz in Salzwasser blanchieren. Weißbrot- oder Briochewürfel entrinden, in 1 EL aufgeschäumter Butter langsam zu goldbraunen Croutons rösten.

3

Suppe mit dem Mixstab pürieren, durch ein Sieb passieren, nochmals kurz mit dem Mixstab aufschäumen, in Suppentellern oder -tassen anrichten. Zuckerschotenstreifen als Einlage in die Suppe geben, mit Croutons bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Die benötigte Erbsenmenge entspricht ca. 1,5 kg frischen Erbsen. Beim Anschwitzen der Erbsen einige Minzblätter (Gartenminze, Schweizer Minze, Nudelminze, marokk. Minze) dazugeben.