Zuckerhörnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZuckerhörnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Zuckerhörnchen

Zuckerhörnchen
50 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Mehl
30 g Hefe
4 EL. Zucker
150 ml lauwarme Milch
3 Eier
200 g weiche Butter
2 Eigelbe
1 EL Rosenzucker oder Hagelzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe mit 1 Esslöffel Zucker in der Milch verrühren und in die Vertiefung gießen. Etwas Mehl darüber stäuben und 15 Minuten gehen lassen. Von der Mitte her die Zutaten miteinander verkneten, dabei die Eier und 100 Gramm Butterflöckchen zugeben. Nochmals 30 Minuten zugedeckt lassen.

2

Den Teig durchkneten und ausrollen. Die restliche Butter zerlassen. Aus dem Teig Quadrate von 20 Zentimeter Kantenlänge schneiden, mit zerlassener Butter bestreichen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Die Quadrate von einer Spitze beginnend aufwickeln und biegen, sodass kleine Hörnchen entstehen. Ein Backblech einfetten, die Hörnchen auflegen, mit Eigelb bepinseln und mit Rosen- oder Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 25 Minuten backen.