Zuckerhutsalat mit Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zuckerhutsalat mit KürbisDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Zuckerhutsalat mit Kürbis

lauwarm

Zuckerhutsalat mit Kürbis
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Zuckerhut putzen und den Strunk entfernen. Die Zuckerhutblätter waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Kürbis waschen, entkernen und mit Schale in kleine Würfel schneiden. Das Koriandergrün waschen, trocknen und hacken. Die Kürbiskerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, dann abkühlen lassen und grob hacken.

2

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und Ingwer darin glasig dünsten. Die Kürbiswürfel dazugeben und ca. 5 Minuten mit andünsten, mit Essig ablöschen. Honig, Salz und Sesamöl unterrühren. Die Zuckerhutstreifen hinzufügen und kurz dünsten, bis sie zusammenfallen. Den Salat anrichten und lauwarm mit Koriandergrün und Kürbiskernen bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilagensalat servieren (zu Fisch- und Fleischgerichten); ist aber auch als leichte Hauptspeise geeignet.