Zuckerschoten in Knoblauchbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zuckerschoten in KnoblauchbutterDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Zuckerschoten in Knoblauchbutter

Zuckerschoten in Knoblauchbutter
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salz
1 EL Öl
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
1 EL fein gewiegte Petersilie
200 Gramm Zuckerschoten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schoten waschen und in reichlich Salzwasser, dem 1 Eßlöffel Öl beigefügt wurde, garen. Das dauert je nach Frische und Reife der Schoten ca. 5 bis 10 Minuten (Wenn Sie jedoch Schnee-Erbsen verwenden, genügen ungefähr 2 Minuten). 

2

Die gegarten Schoten abgießen und abtropfen lassen. 

3

Inzwischen die Butter schmelzen lassen, die zerkleinerten Knoblauchzehen darin schwenken und die heiße Butter über die in einer vorgewärmten Schüssel angerichteten Schoten gießen. 

4

Mit fein gewiegter Petersilie bestreut servieren.
 Eine sehr feine Gemüsebeilage zu Eiergerichten oder Geflügel.